Altmarkkreis Salzwedel

Freiwillig in Beetzendorf! Sagen Sie uns: Warum?


Bei uns in der nordwestlichen Altmark können Sie inmitten von leicht hügeligen Wäldern, Feldern und Wiesen, durchzogen von kleinen Bächen, die Ruhe und Schönheit der Landschaft genießen. Dadurch haben sowohl unsere Bewohner, als auch der Freiwillige die Möglichkeit zu Erholung. Für Aktivitäten sind die Städte Salzwedel, Gardelegen und Wolfsburg nicht weit entfernt und durch ein gut ausgebautes Netz von Öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.

Was können Freiwillige in Ihrer Einrichtung lernen?


Sozialkompetenz und  Teamfähigkeit sind wichtige Stichworte um im zukünftigen Beruf sicher und anerkannt aufzutreten. Außerdem lernen Sie Menschen und deren Besonderheiten kennen und erhalten Einblicke in pädagogische Konzepte sowie die Pflege und medizinische Betreuung.

Freiwilligendienst ist uns wichtig, weil ...


... junge Menschen unsere Teams mit ihren Ideen und Fragen bereichern. Die Bewohner freuen sich über die individuelle Begleitung. Die Freiwilligen entdecken oft ihre Passion und bleiben bei uns, um sich in diesem Berufszweig zu entwickeln. Dies stärkt unsere Einrichtung und lässt uns wachsen.

 

Das Wohnheim bietet 104 erwachsenen Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen ein Zuhause. In den familiären Wohngruppen sowie dem angegliederten Förder- und Therapiebereich werden die Bewohner in ihrem Alltag entsprechend ihrer Behinderung begleitet, gefördert und gepflegt. Dabei stehen die Fähigkeiten und persönlichen Möglichkeiten der Menschen im Vordergrund. Gemeinsame Feste, Reisen, Unternehmungen runden den Alltag ab und ermöglichen Teilhabe und Inklusion in die Gesellschaft.

 

Homepage der Einrichtung